Aktuelle Nachrichten

10.06.2024

Queerness und Pflege im Alter - geht doch

So wie unsere Gesellschaft, wird auch die queere Community immer älter. Fragen rund ums (queere) Altern werden aktueller. Während des Pride Months laden wir zum Info-Café und zur Besichtigung ins Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg ein.

Auch wenn sich die Akzeptanz queerer Menschen in der Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten zunehmend verbessert hat, stellen sich dennoch viele die Frage: An wen kann ich mich wenden, wenn ich als queerer Mensch einen Unterstützungsbedarf habe oder pflegerische Hilfe benötige? Welche Angebote gibt es denn eigentlich?

Ins Gespräch kommen

Bei Kaffee und Kuchen können Sie hier Vertreter*innen queerer Organisationen treffen, die ihre vielfältigen Freizeitangebote vorstellen, sowie mit Vertreter*innen verschiedener queersensibler ambulanter, teilstationärer oder vollstationärer Pflege ins Gespräch kommen. Wir informieren Sie über bestehende Unterstützungsangebote, Versorgungsstrukturen und (geplante) Wohnprojekte. Gerne beantworten wir auch Fragen zu Finanzierungsmöglichkeiten über die Pflegeversicherung. Oder Sie nutzen den Tag einmal unverbindlich, um das Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg als Lebensort Vielfalt zu erkunden.

Zusammen mit Mitarbeitenden der lesbischen Initiative Rat und Tat (RuT), der Schwulenberatung Berlin, des sozialen Zentrum Trans Inter Queer (TRIQ), dem Pflegedienst Cura Domo und dem Ricam Hospiz freuen wir uns, Sie im Seniorenzentrum begrüßen zu dürfen und stehen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Für interessierte Fachpersonen beantworten wir gerne auch Fragen rund um den Zertifizierungsprozess zum Lebensort Vielfalt.

Wann und Wo

  • 23.07.2024
    14:00 - 17:30 Uhr
  • Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg
    Hauptstraße 121 A
    10827 Berlin
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 23 Juli 2024
    Queerness und Pflege im Alter - geht doch
    mehr

Weitere Termine

  • Bester Arbeitgeber | Pflegeheime Berlin

  • Transparentes Pflegeheim

Direkt-Links