Aktuelle Nachrichten

09.03.2020

Lese-Tipp: Was die zunehmende Digitalisierung für die Naturheilkunde bedeutet

In einem Interview mit den „Gesundheits Nachrichten“ spricht Dr. med. Christian Kessler über die Position der Naturheilkunde zur zunehmenden Technisierung in der Medizin.
Immanuel Krankenhaus Berlin | Naturheilkunde | Lesetipp | Auswirkungen | Digitialisierung | Naturheilkunde | Christian Kessler | Gesundheits Nachrichten

Digitalisierung und Biotechnologie bestimmen den medizinischen Fortschritt. Kann die Naturheilkunde sich dagegen noch behaupten? „Die Inanspruchnahme von naturheilkundlichen Therapieverfahren ist ungebrochen hoch“, sagt Dr. med. Christian Kessler, Oberarzt in der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin. Er stuft die Nachfrage nach naturheilkundlichen Methoden als gegenläufigen Trend zum zunehmend technisierten Umfeld in der Medizin ein. Wie er seine These begründet und welche Rolle dabei die weichen Faktoren spielen, können Sie im Interview nachlesen.

Die Algorithmisierung der Medizin biete Chancen für die Naturheilkunde. Auch Bioinformatik und Big Data könnten uralte Heilsysteme neu validieren. Dennoch sieht Dr. med. Christian Kessler die Digitalisierung ambivalent und vermutet, dass das Analoge irgendwann ein großer Luxus werde.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema
  • Bester Arbeitgeber | Pflegeheime Berlin

  • Transparentes Pflegeheim

Direkt-Links