Aktuelle Nachrichten

14.04.2020

Balkonkonzerte am Ostersonntag

Die Wustermarker Band Fellows beschenkt Bewohnerinnen und Bewohner im Immanuel Seniorenzentrum Elstal mit einem Osterkonzert. Vor dem Immanuel Seniorenzentrum Seniorenzentrum Schöneberg singt Jonny Götze Lieder.

Die Wustermarker Band Fellows spielte im Garten des Immanuel Seniorenzentrums Elstal.

Die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitenden lauschten aus sicherer Entfernung von ihren Balkonen.

Der Ostersonntag hielt für die Bewohnerinnen und Bewohner des Immanuel Seniorenzentrums Elstal ein besonderes Geschenk bereit. Die Rockband „Fellows“ gab ein kostenloses Konzert im Garten der Pflegeeinrichtung, um den pflegebedürftigen Menschen, die währen der Corona-Pandemie keinen Besuch bekommen dürfen, eine Freude zu machen. Die Wustermarkerin Andrea Schönefeld rezitierte österliche Gedichte. Die Seniorinnen und Senioren lauschten aus sicherer Entfernung von ihren Balkonen.

Elf Stücke gaben die drei Wustermarker Mitglieder der sonst sechsköpfigen Hobbyband Fellows zum besten. Stefan Bertram, Reinhard Brown und Dominik Dette spielten eine große musikalische Bandbreite von Volksliedern wie „Im schönen Wiesengrunde“ über Schlager wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ bis zu „Can’t Help Falling in Love“ von Elvis und „What a Wonderful World“ Louis Armstrong. Eingestreut waren Gedichte - Goethes „Osterspaziergang“, Erich Kästners „Frühlingslächeln“ und „Er ist’s“ von Eduard Mörike. Die älteren Damen und Herren tanzten mit und waren zu Tränen gerührt. Zum Abschluss sangen Band und Zuschauer gemeinsam den Kanon „Ich liebe den Frühling“.

„Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Fellows und bei Andrea Schönefeld für dieses wunderbare Programm. Für unsere Bewohnerinnen und Bewohnern, aber auch für die Mitarbeitenden war das ein besonderes Ostergeschenk in dieser belastenden Zeit“, sagt Einrichtungsleiterin Nicole Klingner-Oerder. „Vielen Dank auch an Elstals Ortsvorsteher Roland Mende, der das Konzert mit organisiert hat.“

Spontankonzert vor dem Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg

Auch in Berlin-Schöneberg gab es ein musikalisches Highlight: Am Vormittag des Ostersonntag trat Liedermacher Jonny Götze mit den Sängerinnen Natascha Gutschmidt und Britta Nothnagel, die auch Moderatorinnen bei Radio Fritz sind, direkt auf der Straße vor dem Immanuel Seniorenzentrum Schöneberg auf. Bei herrlichem Wetter sangen sie insgesamt vier Lieder seiner CD „Jetzt". Die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende saßen bei weit geöffneten Fenstern und lauschten der Musik.

Ein großes Dankeschön an Jonny Götze, der in solchen Situationen immer die richtigen Worte findet, Natascha Gutschmidt und Britta Nothnagel, die den Menschen im Seniorenzentrum zu Ostern eine große Freude bereiteten. Sie bedankten sich von ihren Fenstern aus mit großem Applaus für das spontane Konzert.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 31 Mai 2020
    Gottesdienst im Live-Stream
    mehr

Weitere Termine

  • Bester Arbeitgeber | Pflegeheime Berlin

  • Transparentes Pflegeheim

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite technisch notwendige Cookies, sowie ein Tracking-Tool für die Webstatistik, welches die Nutzung unserer Webseite anonymisiert aufzeichnet und auswertet. Wir zeigen eingebettete Youtube-Videos an, die im erweiterten Datenschutzmodus abgespielt werden. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies und das Tracking-Tool deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK